Klasse schokladenkuchen

Full-on chocolaty fun

Would you rather see the UK version? Would you rather see the US version? Would you rather see the Australian version? Would you rather see the German version? Would you rather see the Dutch version? Você prefere ver a versão em português? Close
Klasse schokladenkuchen

Klasse schokladenkuchen

Serves 8
Cooks In30 minutes
DifficultySuper easy
Nutrition per serving
  • Calories 394 20%
  • Fat 24.2g 35%
  • Saturates 12.1g 61%
  • Sugars 26.6g 30%
  • Protein 7.0g 14%
  • Carbs 35.7g 14%
Of an adult's reference intake
recipe adapted from

Jamie's Ministry of Food

By Jamie Oliver
Tap For Method

Ingredients

  • Für 8 Personen
  • 200g dunkle Schokolade (70% Kakaoanteil) guter Qualität
  • 175 g Butter, plus etwas mehr zum Einfetten
  • 120g weicher brauner Zucker
  • 100g blanchierte Mandeln
  • Crème fraîche oder Vanilleeis
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 4 große Bio-Eier
  • 150 g Mehl, mit 1 gehäuften TL Backpulver vermischt
  • 100g Fondant (Zuckerglasur)
Tap For Method
recipe adapted from

Jamie's Ministry of Food

By Jamie Oliver
Tap For Ingredients

Method

  1. Dieser Kuchen wird idealerweise in einer Küchenmaschine zubereitet, weil Sie einfach alles auf einmal hineingeben und verarbeiten können. Wenn Sie ihn mit der Hand machen, ersetzen Sie einfach die blanchierten Mandeln durch gemahlene und reiben die Schokolade in die Teigmasse. Wie die meisten Desserts ist dieser Kuchen nicht extrem gesund, aber er schmeckt göttlich! Und eine kleine Sünde ab und zu ist erlaubt.
  2. Den Kuchen vorbereiten
    • Den Backofen auf 160 °C vorheizen
    • Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter, dem Zucker, den Mandeln, 1 EL Kakaopulver und dem Salz in die Küchenmaschine geben und zu einer glatten Masse verarbeiten
    • Die Eier nacheinander dazugeben und das Mehl hinzufügen
    • Noch einmal durchmixen, bis die Teigmasse wieder glatt ist
    Den Kuchen backen
    Eine tiefe Backform von etwa 25 x 25 cm großzügig mit Butter einfetten und mit dem restlichen EL Kakaopulver ausstreuen
    • Die Form rütteln, damit sie gleichmäßig davon bedeckt ist
    • Den Teig in die Form füllen, dabei mit einem Teigschaber Teigreste aus der Schüssel kratzen
    • Das Fondant in Stücke brechen und auf den Teig streuen, größere Stücke hineindrücken
    • Die Backform in den vorgeheizten Ofen schieben und den Teig 18–20 Minuten darin backen
    • Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen mit einer Gabel in der Mitte einstechen
    • Wenn an der Gabel etwas Teig haften bleibt, ist das okay – der Kuchen soll innen noch etwas feucht sein
    • Ist er aber noch sehr wabbelig, weitere 3–5 Minuten im Ofen backen, damit er etwas fester wird
    Den Kuchen servieren
    Den Kuchen etwas abkühlen lassen und warm und klebrig-feucht servieren
    • Herrlich mit einem Klecks Crème fraîche, Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis
recipe adapted from

Jamie's Ministry of Food

By Jamie Oliver