Violetter kartoffelsalat

With peppery radishes and crème fraîche

Would you rather see the UK version? Would you rather see the US version? Would you rather see the Australian version? Would you rather see the German version? Would you rather see the Dutch version? Você prefere ver a versão em português? Close
Violetter kartoffelsalat

Violetter kartoffelsalat

Serves 6
Cooks In40 minutes plus cooling time
DifficultySuper easy
Nutrition per serving
  • Calories 315 16%
  • Fat 20.6g 29%
  • Saturates 6.5g 33%
  • Sugars 4.0g 4%
  • Protein 4.4g 9%
  • Carbs 27.1g 10%
Of an adult's reference intake
recipe adapted from

Jamie's Kitchen

Tap For Method

Ingredients

  • 6 PORTIONEN
  • 6 EL bestes Olivenöl
  • Saft von 1–2 Zitronen
  • 250 g Créme fraïche oder Frischkäse
  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 500 g violette Kartoffeln
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Hand voll frische Minzeblätter, gehackt
  • 1 Hand voll Schnittlauch, gehackt
Tap For Method
recipe adapted from

Jamie's Kitchen

Tap For Ingredients

Method

  1. Für diesen Salat mische ich gern neue mit violetten Kartoffeln. Es lohnt sich, nach ihnen zu suchen, denn sie sind einfach der Hit! Falls Sie sie nicht auftreiben können, nehmen Sie eben nur neue Kartoffeln.
  2. Für das Dressing das Öl und den Zitronensaft mit der Créme fraïche oder dem Frischkäse verrühren. Die Kartoffeln in viel sprudelndem Salzwasser etwa 20 Minuten kochen, bis sie weich sind, und dann abgießen. Sobald Sie sie anfassen können, ohne sich die Finger zu verbrennen, die Haut mit einem Messer abziehen und die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Gründlich mit dem Dressing vermischen. Jetzt kommen noch die Radieschen und die Kräuter dazu. Alles kräftig würzen – fertig!