Selleriesalat

With a parsley, yoghurt and caper dressing

Would you rather see the UK version? Would you rather see the US version? Would you rather see the Australian version? Would you rather see the German version? Would you rather see the Dutch version? Você prefere ver a versão em português? Close
Selleriesalat

Selleriesalat

Serves 4
Cooks In15 minutes
DifficultySuper easy
Nutrition per serving
  • Calories 87 4%
  • Fat 6.6g 9%
  • Saturates 0.9g 5%
  • Sugars 3g 3%
  • Salt 1.20g 20%
  • Protein 2.3g 5%
  • Carbs 3.4g 1%
  • Fibre 2.2g -
Of an adult's reference intake
recipe adapted from

Jamie's Kitchen

Tap For Method

Ingredients

  • 1 Knollensellerie, geschält
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 4 Sardellenfilets, fein gehackt
  • 2 gehäufte EL Kapern, fein gehackt
  • 2 gehäufte EL fein gehackte süßsauer eingelegte Gürkchen (z. B. Honiggurken)
  • 5 EL Crëme fraïche
  • 1 gehäufter EL Dijon-Senf
  • 3 EL bestes Olivenöl
  • 2–3 EL Sherry-, Rot- oder Weißweinessig
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Tap For Method
recipe adapted from

Jamie's Kitchen

Tap For Ingredients

Method

  1. Ich hatte den altmodischen Sellerie mit Remoulade einfach satt. Er ist ein Klassiker der französischen Küche und meinem Salat im Grunde zwar nicht ganz unähnlich, aber bei ihm wird der Sellerie geraspelt und dazu kommen Senf und Mayonnaise. Für mein Rezept sollten Sie einen guten Sparschäler zur Hand haben. Ich verwende für diesen Salat meist Kapern, die in Essig eingelegt sind, sie passen bestens.
  2. Nachdem Sie den Sellerie sauber abgeschält haben, werfen Sie die äußerste Schale weg. Schälen Sie jetzt weiter, wobei Sie die Knolle regelmäßig drehen, sodass Sie lange Bänder erhalten. Wahrscheinlich reißen diese zwischendrin ab, aber das macht überhaupt nichts. Sobald Sie zu dem schwammigen Inneren kommen, werfen Sie dieses weg. Von der Petersilie die dicken Stängel entfernen und ebenfalls wegwerfen. Die dünneren Stiele in feine Stücke schneiden und die Blätter grob hacken.
    Sellerie und Petersilie in einer großen Schüssel mit den übrigen Zutaten vermischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen, eventuell mit etwas mehr Essig abschmecken und dann sofort servieren.
    Variante 1: Etwas von diesem Salat auf einen Teller häufen, komplett mit Räucherlachsscheiben bedecken und großzügig schwarzen Pfeffer darüber mahlen.
    Variante 2: Braten Sie ein knuspriges Hähnchen und servieren Sie es kalt mit diesem Salat.
recipe adapted from

Jamie's Kitchen