Zimt-orangen-butter

A proper, comforting pudding

Would you rather see the UK version? Would you rather see the US version? Would you rather see the Australian version? Would you rather see the German version? Would you rather see the Dutch version? Você prefere ver a versão em português? Close
Zimt-orangen-butter

Zimt-orangen-butter

Serves 6
Cooks In1 hour 30 minutes
DifficultySuper easy
Nutrition per serving
  • Calories 552 28%
  • Fat 32.5g 46%
  • Saturates 17.6g 88%
  • Sugars 15.1g 17%
  • Protein 15.9g 32%
  • Carbs 48.2g 19%
Of an adult's reference intake
recipe adapted from

Cook with Jamie

By Jamie Oliver
Tap For Method

Ingredients

  • Für 6 Personen
  • Für die aromatisierte Butter
  • 100 g weiche Butter
  • 1 große Prise gemahlene Muskatnuss
  • 1 große Prise gemahlener Zimt
  • abgeriebene Schale von 1 großen unbehandelten Orange
  • 8 rechteckige Scheiben (je 1 cm dick) gutes Weizenbrot
  • 9 große Bio-Eier
  • 140 g extrafeiner Zucker
  • 500 ml Vollmilch
  • 550 g Créme double
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschlitzt und das Mark herausgeschabt
  • 4 EL gute Orangenmarmelade mit feinen Schalenstreifen
Tap For Method
recipe adapted from

Cook with Jamie

By Jamie Oliver
Tap For Ingredients

Method

  1. Dieser Pudding ist ein englischer Klassiker, den auf der Insel einfach jeder mag. Durch die Marmeladenglasur wird die Kruste schön knusprig, und die aromatisierte Butter sorgt mit ihrer erfrischenden, leicht bitteren Orangennote für einen kleinen Extra-Kick. Auch diesen Pudding darf man nicht übergaren, sonst büßt er den schönen Kontrast zwischen weichem Kern und knuspriger Kruste ein.
  2. Den Ofen auf 180 °C vorheizen und erst einmal die aromatisierte Butter zubereiten. Dazu die Butter mit der Muskatnuss, dem Zimt und der Orangenschale gründlich verrühren. Eine mittelgroße, flache Auflaufform mit ein wenig aromatisierter Butter einfetten.
    Die Brotscheiben mit der aromatisierten Butter bestreichen, dann jede Scheibe diagonal halbieren und in die Form füllen. Anschließend die Eier trennen: Sie benötigen alle 9 Eigelbe, aber nur 1 Eiweiß. In einer Schüssel die Eigelbe und das Eiweiß mit dem Zucker verschlagen. In einem Topf langsam die Milch, die Crëme double und das Vanillemark mitsamt der Schote erhitzen. Die heiße Vanillemilch unter ständigem Rühren zur Eiermasse geben. Die Vanilleschote herausnehmen, die Mischung über die Brotscheiben gießen und mindestens 20 Minuten einweichen lassen. Die Form in ein tiefes Backblech stellen und dieses bis zur halben Höhe der Form mit kochend heißem Wasser füllen. In den Ofen schieben und etwa 45 Minuten im Wasserbad garen, bis der Pudding eben gestockt ist. Inzwischen in einem Topf die Orangenmarmelade erwärmen; die Form aus dem Ofen nehmen und das Brot damit bestreichen. Die Form zurück in den Ofen stellen und weitere 5–10 Minuten garen. Vor dem Servieren etwas abkühlen und fest werden lassen.
recipe adapted from

Cook with Jamie

By Jamie Oliver