Risotto mit artischocken

Perfectly oozy and comforting

Would you rather see the UK version? Would you rather see the US version? Would you rather see the Australian version? Would you rather see the German version? Would you rather see the Dutch version? Você prefere ver a versão em português? Close
Risotto mit artischocken

Risotto mit artischocken

Serves 6
Cooks In55 minutes
DifficultyNot too tricky
Nutrition per serving
  • Calories 576 29%
  • Fat 23.1g 33%
  • Saturates 12.3g 62%
  • Sugars 3.3g 4%
  • Protein 18.3g 37%
  • Carbs 57.8g 22%
Of an adult's reference intake
Recipe From

Jamie's Italy

Tap For Method

Ingredients

  • Für 6 Personen
  • 6 kleine Artischocken (möglichst die violette Sorte)
  • abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 Grundrezept Risotto (siehe Rezept)
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 kleines Bund frische Minze, die Blätter abgezupft und zerpflückt
  • bestes Olivenöl
  • Parmesan, zum Servieren
Tap For Method
Recipe From

Jamie's Italy

Tap For Ingredients

Method

  1. Während Artischocken in unseren Breiten eher ein kleiner Luxus sind, gehören sie in Italien fast zum Alltagsgemüse. Hier verleihen sie einem einfachen Risotto ein wundervolles Aroma. Allerdings gelingt dieses Rezept nicht mit den großen, runden Artischocken. Wenn Artischocken, Zucchini und dergleichen ganz dünn aufgeschnitten wurden, bezeichnen die Italiener sie als »trifolati«, was so viel bedeutet wie »nach Trüffelart«.
  2. Von den Artischocken die äußeren Blätter ablösen, bis die helleren zum Vorschein kommen. Die Artischocken halbieren und das flaumige »Heu« mit einem kleinen, scharfkantigen Löffel herausschaben. Die Artischocken in eine Schüssel mit Wasser einlegen, das Sie mit der Hälfte des Zitronensafts gesäuert haben. Damit sie auf keinen Fall dunkel anlaufen, müssen die Artischocken, zum Beispiel mit einem schweren Deckel, unter die Wasseroberfläche gedrückt werden.
    Dann beginnen Sie mit der Zubereitung des einfachen Risottos. Wenn Sie zu Schritt 3 kommen und den ersten Schöpflöffel Brühe eingerührt haben, geben Sie 6 Artischockenhälften dazu. Anschließend »ganz nach Plan« schöpflöffelweise weitere Brühe zum Reis gießen, bis dieser halb gar ist. Jetzt die restlichen Artischockenhälften in sehr dünne Scheiben schneiden und unter den Reis mischen, anschließend weiter Brühe dazugießen und rühren. In Schritt 4, nach der Butter und dem Parmesan, den restlichen Zitronensaft einrühren. Vom Herd nehmen und abschmecken.
    Die weich gegarten Artischockenhälften herausnehmen und in einer Schüssel mit einem Dressing aus einem kleinen Schuss Olivenöl, dem Großteil der Zitronenschale und der Minze anmachen. Den Risotto auf einzelne Teller schöpfen und darauf jeweils 1 Artischockenhälfte anrichten. Mit dem Dressing aus der Schüssel beträufeln und zum Schluss noch etwas Parmesan darüberreiben und mit der restlichen Zitronenschale bestreuen.
View Comments